Seminare und Veranstaltungen 1. Halbjahr 2018

….hier auch zum Download: Veranstaltungen2018_1

  Alte gegen Neue Welt 

Brauchen wir Weine aus Neuseeland, Kalifornien oder Chile? Wie unterscheiden sich die Überseeweine von den traditionellen europäischen? Begeben Sie sich mit uns in eine Vergleichsprobe, trinken Sie zum Beispiel einen Chardonnay aus Frankreich gegen einen aus Chile – und urteilen Sie selbst!

Dienstag, 20. Februar

Dauer 19.00 – 22.00 Uhr

Kosten € 40 pro Person

Karten nur im Vorverkauf!

Frühjahrs-Hausmesse 

Wir stellen Ihnen Neues und Bewährtes für die warme Jahreszeit vor. Sprechen Sie mit unseren Lieferanten, verkosten und entdecken Sie unsere Weine. Wir freuen uns auf Sie!

 Samstag 7. April

Dauer 17.00- 20.00 Uhr

Kosten € 10 pro Person

Karten nur im Vorverkauf!

  Geo-Caching Weintour

Weinentdecker werden am Südhang des Teutoburger Waldes! Lassen Sie sich inspirieren von prickelnden Geschichten und süßem Leben entlang unserer Geo- Caching Weintour durch die deutschen Weinbaugebiete. An mehreren Stationen stellen wir Ihnen Weine aus allen Anbaugebieten vor. Testen Sie Ihr Wissen über deutschen Wein und Haller Geschichte. Nach der Tour findet eine Sieger-Ehrung bei einem kleinen Imbiss statt.

Samstag 21. April

Dauer 14.00 – ca. 19.00 Uhr

Kosten € 40 pro Person

 Karten nur im Vorverkauf!

 

  Sensorik

Warum riechen wir an Wein? Was macht unsere Zunge beim Weintrinken so pelzig? Warum achten wir auf die Farbe des Weins? Lernen Sie mit uns die Grundlagen der Weinverkostung kennen. Stellen Sie sich ein auf einen spannenden und lustigen Abend, danach werden Sie Wein mit anderen Augen sehen! Nach dem theoretischen Teil erwartet Sie ein kleines Bufett mit Weinen, um das Erlernte anwenden zu können.

Dienstag, 29. Mai

Dauer 19.00 – 22.00 Uhr

Kosten € 40 pro Person

Karten nur im Vorverkauf!

Sommerweine

 Im Garten sitzen, ein frisches Glas Wein auf dem Tisch – so wünschen wir uns den Sommer. Für das Wetter können wir nicht sorgen, wohl aber für den richtigen Wein. Finden Sie bei dieser Verkostung Ihren persönlichen Favoriten. Und die passenden Antipasti haben wir natürlich auch dabei…

Dienstag 19. Juni

Dauer 19.00- 22.00 Uhr

Kosten € 40 pro Person

 Karten nur im Vorverkauf!

 

Öffnungszeiten Weihnachten/Silvester

Samstag 23.12.              10.00 – 13.00 Uhr

 

Mi. & Do. 27. + 28.12   15.00 – 18.30 Uhr

Freitag 29.12.                 10.00 – 13.00 und 15.00 – 18.30 Uhr

Samstag 30.12.              10.00 – 13.00 Uhr

In dieser Woche bleibt die Weinbar geschlossen!

 

2.1. – 9.1.                              Betriebsurlaub

 

Ab Mittwoch 10.1. sind wir wie immer wieder für Sie da!

Aktuelle Ausschankkarte vom 19. bis 25. Oktober

    • Tipp der Sommelière

      Besondere Weine, die man nicht jeden Tag trinkt

    • Cremánt Rosé ,Bouvet Ladubay, Loire

      4,40 €

      Herrlich fruchtbetonte Aromatik mit Noten von Himbeere, Nektarine, Preiselbeere, Zitronenzeste
      und etwas Vanille-Brioche. Am Gaumen offenbar sich seine elegante Perlage und Saftigkeit.
      Der Abgang ist bewegend und frisch.

    • Aglianico Castel del Monte DOC,Conte Spagnoletti Zeuli, Apulien

      3,00 €

      Intensive und zugleich elegante Noten von Walderdbeeren und Brombeeren. Am Gaumen
      sehr ausgewogen sowie samtig und weich mit einer feinen Röstnote. Die reifen Tannine
      führen zu einem angenehmen und langen Abgang.

       

    • Weißwein

    • Gambellara DOC, Cavazza, Veneto

      2,70 €

      Duftige, knackige, fruchtige Nase mit einem Hauch von reifen Früchten. Mineralisch, frisch
      und elegant mit einer angenehmen Beharrlichkeit. Trockene mittelkräftige Säure,
      mit einem exquisiten Geschmack nach Bittermandel.

    • Riesling Kalkstein, Gustavshof, Rheinhessen

      2,80 €

      Aromen von frischen Äpfeln, etwas Quitte und einem Hauch von Pfirsich. Mit präsenter, erfrischender und zugleich harmonischer Säure und feiner Mineralität gibt er sich trotz
      seines Volumens filigran und jugendlich.

    • Rosé

    • St. Laurent Rosé, Gebr. Ludwig, Mosel

      3,00 €

      Kräuterige Nase, etwas Himbeere und Johannisbeeren. Am Gaumen frisch, voll, mit
      weicher Säure. Auch hier wieder Himbeerenoten, langer, weicher Abgang.

       

    • Rotwein

    • Tinto da Talha, Roquevale, Alentejo

      2,80 €

      Saftig, weich, Aromen von dunklen Früchten, samtig, aber dennoch kraftvoll und intensiv.                                                                                                                                                                   

    • Kulinarisches

      ...gegen den kleinen Hunger

    • Schinkenplatte

      9,90 €

      Vier verschiedene Schinken, dazu ein Brotkorb

    • Käsebrett

      8,90 €

      verschiedene Käsesorten, Oliven, dazu ein Brotkorb

    • Zwei Spinatknödel

      6,50 €

      serviert mit Butter und Grana Padano

    • Engadiner Walnuss-Törtchen

      2,50 €

      ...das Süße zum Schluss...

Impressionen der WeinEntdecker werden Geo-Caching Tour

Auf unserer ersten Geo-Caching Tour ging es durch den Teutoburger Wald und die Haller Innenstadt. An 13 Stationen mussten Fragen zu Halle und zu deutschem Wein beantwortet werden. Bei ganz schlechter Wettervorhersage starteten acht Mutige mit den GPS-Geräten in den Teuto. An der ersten Station – der Kaffeemühle – hatte das WeinSinn Team schon Sekt aus dem Rheingau ( Weingut H.T. Eser) und von der Mosel (Weingut Gebr. Ludwig), sowie einen wunderbaren Riesling vom Mittelrhein ( Weingut Ratzenberger) aufgebaut. Die Sonne schien, der Wein war lecker – man hätte auch hier verweilen können!

Über mehrere Stationen ging es wieder bergab in die Haller Innenstadt bis zur nächsten Station an der Remise. Hier wurden Weine von der Nahe (Weingut Georg Forster), aus Sachsen (Weingut Schloß Proschwitz) und aus Saale-Unstrut (Weingut Hey) verkostet. Bei Sonnenschein konnten sich die Teilnehmer vom Wandern erholen.

Dann ging es weiter Richtung Standesamt – und der Wettergott wollte nicht mehr mitspielen. Aber auch unter dem Regenschirm schmeckten die Silvaner aus Franken (Weingut Bickel-Stumpf) und Baden (Weingut Adam Müller).

Jetzt hatte das Team vom WeinSinn Stress – blitzschnell musste die Probier-Bar zum Amtsgericht umziehen um die Rosé-Weine aus Rheinhessen (Weingut Dr. Koehler) und Württemberg (Weingut Eberbach-Schäfer) auszuschenken. Dann war es nur noch ein kurzer Weg zum WeinSinn Nr. 4, wo zum Abschluß die Rotweine aus der Pfalz (Weingut Ellermann-Spiegel) und von der Ahr (Weingut Julia Bertram) warteten.

Nach Auswertung der Ergebnisse wurden beide Teams zum Sieger gekürt. Bei einem kalt-warmem Bufett liessen wir zusammen diesen wunderbaren Nachmittag ausklingen.

Seminare und Veranstaltungen 2. Halbjahr 2017

  Sensorik

Warum riechen wir an Wein? Was macht unsere Zunge beim Weintrinken so pelzig? Warum achten wir auf die Farbe des Weins? Lernen Sie mit uns die Grundlagen der Weinverkostung kennen. Stellen Sie sich ein auf einen spannenden und lustigen Abend, danach werden Sie Wein mit anderen Augen sehen! Nach dem theoretischen Teil erwartet Sie ein kleines Bufett mit Weinen, um das Erlernte anwenden zu können.

Dienstag, 29. August

Dauer 19.00 – 22.00 Uhr

Kosten € 40 pro Person

Karten nur im Vorverkauf!

  Geo-Caching Weintour

Weinentdecker werden am Südhang des Teutoburger Waldes! Lassen Sie sich inspirieren von prickelnden Geschichten und süßem Leben entlang unserer Geo- Caching Weintour durch die deutschen Weinbaugebiete. An mehreren Stationen stellen wir Ihnen Weine aus allen Anbaugebieten vor. Testen Sie Ihr Wissen über deutschen Wein und Haller Geschichte. Nach der Tour findet eine Sieger-Ehrung bei einem kleinen Imbiss statt.

Samstag 9. September

Dauer 14.00 – ca. 19.00 Uhr

Kosten € 40 pro Person

Karten nur im Vorverkauf!

  Wein aus Südtirol

Gewürztraminer, St. Magdalener, Pinot Grigio – entdecken Sie mit uns die Vielfalt und Besonderheit der Weine Südtirols. Auch für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.

Dienstag 17. Oktober

Dauer 19.00- 22.00 Uhr

Kosten € 40 pro Person

Karten nur im Vorverkauf!

  Herbst-Hausmesse

 Wir stellen Ihnen Neues und Bewährtes für die kalte Jahreszeit vor. Sprechen Sie mit unseren Lieferanten, verkosten und entdecken Sie unsere Weine. Wir freuen uns auf Sie!

 Samstag 11. November

Dauer 17.00- 20.00 Uhr

Kosten € 10 pro Person

Karten nur im Vorverkauf!

Spätburgunder

Riesling & Spätburgunder

 Zwei der interessantesten Rebsorten möchten wir Ihnen hier vorstellen – beide spiegeln ihr Terroir in einzigartiger Weise wider. Lassen Sie sich überraschen, wie unterschiedlich Weine derselben Sorte schmecken können. Einen Imbiss reichen wir auch dazu.

 Dienstag 21. November

Dauer 19.00- 22.00 Uhr

Kosten € 40 pro Person

Karten nur im Vorverkauf!

Veranstaltungen Frühjahr 2017

Für alle Veranstaltungen sind Karten im Vorverkauf erhältlich. Gerne nehmen wir auch Ihre Reservierung telefonisch oder per Mail entgegen, die Karten müssen aber eine Woche vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.

  25. Januar 2017

Sartori Verona

Garganega, Corvina, Rondinella – typische Rebsorten aus Venetien. Besser bekannt als Valpolicella, Ripasso oder Amarone. Sie möchten mehr erfahren? Christopher Pichel von der Kellerei Sartori besucht uns an diesem Abend, um Ihnen die Weine aus Verona näher zu bringen. Verkosten Sie mit uns Lugana, Valpolicella Superiore bis hin zur Königsklasse, dem Amarone. Passende Kleinigkeiten zu Essen geben wir natürlich auch dazu.

Dauer 19.00 – 22.00 Uhr

Karten 40 Euro im Vorverkauf

 
  14. Februar 2017

Schaumweine aus aller Welt

Was gäbe es am Valentinstag Schöneres als mit einem prickelnden Getränk anzustoßen? Grund genug für uns, eine Verkostung rund um Prosecco, Sekt und Champagner zu präsentieren. Auch hier wieder in Begleitung köstlicher Kleinigkeiten. Vielleicht eine Geschenkidee für die Liebsten?

Dauer 19.00 – 22.00 Uhr

Karten 40 Euro im Vorverkauf

  7. März 2017

Deutsche Rotweine

Die deutschen Winzer können keine Rotweine – diesen Satz hören wir immer wieder. Stimmt nicht! Die junge Winzergeneration hat fast durchgehend Auslandserfahrung, und was inzwischen auf dem deutschen Rotweinmarkt geschieht verdient endlich die gebührende Beachtung. Probieren Sie mit uns Rotweine aus verschiedenen deutschen Anbaugebieten und schmecken Sie selbst…

Dauer 19.00 – 22.00 Uhr

Karten 35 Euro im Vorverkauf